Dynamic Tower DubaiDer rotierende Tower in Dubai: Dynamic Tower.YouTube.com Screenshot,"Dubai - Rotating Towers Coming Soon", von DXB Planet

Dynamic Tower Dubai – der erste rotierende Wolkenkratzer

Was die Welt noch nicht gesehen hat, findet man häufig in Dubai als Erstes. Der Dynamic Tower ist eine architektonische Meisterleistung und wird Dubais Skyline maßgeblich prägen.
Bereits 2020 soll in Dubai der Dynamic Tower pünktlich zur Expo eröffnet werden. Der Dynamic Tower ist damit der weltweit erste Wolkenkratzer mit rotierenden Etagen. 
Dieser Artikel liefert alle wichtigen Infos und Neuigkeiten zum Dynamic Tower in Dubai.

Dubai rüstet sich für die Expo 2020

Gerade scheint es fast so, als wäre in Dubai das Unmögliche möglich. Bis zum Jahr 2020 werden in Dubai eine Vielzahl an neuen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten fertiggestellt. Aber nicht irgendwelche Bauwerke – Gebäude und Attraktionen, die Weltrekorde schlagen und neue Weltrekorde aufstellen werden!
 Denn pünktlich zur Weltausstellung Expo 2020 möchte sich das arabische Emirat natürlich von seiner besten Seite zeigen und neue Maßstäbe setzten. Neben dem Dynamic Tower wird in Dubai auch das Dubai AIN – das weltweit größte Riesenrad – gebaut. Außerdem soll der Creek Tower, das aktuell höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa, ablösen. Aber auch mit dem neuen Yacht-Hafen Dubai Harbour mit dem Dubai Lighthouse wird ein wahres Highlight für alle Touristen und Einwohner entstehen!

Mit dem Dynamic Tower Dubai entsteht direkt an der Sheikh Zayed Road ein Wolkenkratzer, wie ihn die Welt noch nie zuvor gesehen hat. Und gleichzeitig entsteht ein ikonisches Hochhaus, das die Welt niemals im gleichen Zustand sehen wird. Dazu nun mehr.

Der Dynamic Tower in Dubai

Mit dem Dynamic Tower entsteht in Dubai ein weiteres Gebäude der Superlative. Etwas völliges neues, das es bisher noch nie gegeben hat: Ein rotierender Wolkenkratzer. Dabei drehen sich die einzelnen Etagen jeweils um 360-Grad um den Mittelpunkt des Gebäudes. Im Zentrum des Dynamik Towers befindet sich eine zentrale Achse. Hier findet man unter anderem die Aufzüge des Wolkenkratzers.

Dynamic Tower Dubai

Die ständig verändernde Silhouette des Dynamic Towers.YouTube.com Screenshot,"Dubai - Rotating Towers Coming Soon", von DXB Planet

Der Dynamik Tower Dubai: Individualität wohin das Auge reicht!

Die einzelnen Stockwerke können unabhängig der anderen rotiert werden. Somit verändert sich die Silhouette des auch „Da Vinci“-Towers genannten Wolkenkratzers ständig. Die selbe Silhouette wird so vermutlich nicht wieder vorzufinden sein – dynamisch, eben immer im Wandel. Eine komplette Umdrehung soll in etwa 90 Minuten dauern. Dadurch wird gewährleistet, dass die Insassen des Gebäudes die moderate Bewegung nicht bemerken. Durch eine neuartige Technologie soll es den Bewohnern möglich sein, die Etage nach eigenen Wünschen autonom zu drehen. Jeder Bewohner des Dynamic Towers trägt also mit seiner individuellen Ausrichtung der Etage zur Veränderung des Gebäudes bei. Ein weiteres Highlight des 420 m hohen Dynamic Towers in Dubai sind die Sonnenkollektoren. Damit ist es möglich, den Balkon automatisch an der Sonneneinstrahlung auszurichten. Der Dynamic Tower soll ein neues Zeitalter der Architektur anbrechen und das Aussehen der Megastädte maßgeblich verändern.

Was befindet sich im Inneren des Dynamic Towers in Dubai?

Im obersten Bereich des Rotating Towers sind fünf hochpreisige Villen in Planung. Geparkt wird direkt in der Villa: Mit Hilfe eines speziellen Aufzuges in der Mitte des Gebäudes werden die Fahrzeuge bis auf die eigene Etage transportiert.
Eine Villa soll mehr als 1.000 Quadratmeter groß sein. Das Badezimmer ist mit italienischem Marmor der Leonardo-da-Vinci-Fabrik in Italien verkleidet. Passend zur aktuellen Stimmung der Bewohner lassen sich Beleuchtung und Sound-Kulisse der Badezimmer anpassen.
Weiter ist die Villa der besonderen Art mit den neuesten Smart-Home-Technologien ausgestattet. Dadurch wird die Rotationsgeschwindigkeit- und -richtung der Etage sowie die Beleuchtung, Temperatur und Multimedia-Unterhaltung gesteuert. Eine Villa im Dynamic Tower Dubai soll sagenhafte 28 Millionen Euro kosten.

Dynamic Tower Dubai

Luxus Villa direkt im Dynamic TowerYouTube.com Screenshot,"Dubai - Rotating Towers Coming Soon", von DXB Planet

Für den unteren Bereich ist ein 6-Sterne-Hotel geplant: das „Dynamic Hotel“. Es soll jedoch kein normales Hotel werden. Sondern ein Hotel, welches sich dem heutigen Lifestyle anpasst. Die Hotelgäste erhalten die Gelegenheit, das Gebäude – aber auch die Skyline der Stadt – mitzugestalten und die Aussicht nach den eignen Wünschen zu wählen. Dadurch gewinnt der Begriff Luxus im Hotelgewerbe eine völlig neue Bedeutung. Es ist also nicht verwunderlich, wenn dieses Hotel zu den weltweit führenden Luxushotels zählen wird.
Zudem sollen sich in dem Gebäude mehrere Büros und hochpreise Luxus-Apartments befinden.

Dynamic Tower Dubai – Der Grüne Turm Dubais

Nun könnte man sich die Frage stellen, welche Mengen an Strom durch die stetige Bewegung benötigt wird. Doch auch daran wurde gedacht. Denn der Dynamic Tower soll sich selbst mit Energie versorgen.
An manchen Tagen wird der Tower sogar einen Energie-Überschuss erzeugen – es wird also mehr Energie zur Verfügung stehen, als vom Tower selbst gebraucht wird. So sollen die einzelnen Etagen, die sich um die zentrale Achse drehen, vom Wind angetrieben werden. Dafür befinden sich zwischen den Stockwerken Windturbinen, welche die Stockwerke dann in Bewegung setzten. Insgesamt sollen 48 Windräder eingesetzt werden. Dabei soll jede Turbine bei normalen Windverhältnissen bis zu 1.200.000 kWh Energie erzeugen.

Die Windturbinen waren für den Architekten Fisher wohl eine wahre Herausforderung. Aber letztendlich gelang es ihm, die Turbinen so zu platzieren, dass sie kaum wahrgenommen werden und auch durch sehr starken Wind nicht beschädigt werden. Der Strom soll komplett durch Solarzellen erzeugt werden. Die Solarzellen befinden sich allesamt auf dem Dach des Dynamic Towers.

Alle Fakten zum Dynamic Tower Dubai auf einen Blick

  • Eröffnung: voraussichtlich 2020
  • Weitere Namen: Da Vinci Tower, Rotating Tower, Dynamic Architecture Building
  • Standort: Sheikh Zayed Road, Dubai
  • Höhe: 420 Meter, mit 80 Etagen
  • Verwendung: Hotel, Apartments, Villen, Büros
  • Baukosten: circa 300 Mio. €

FAQs – Fragen und Antworten zum Dynamic Tower Dubai

Was ist das besondere an dem Dubai Dynamic Tower?

Der Dynamic Tower ist der weltweit erste rotierende Wolkenkratzer. Dabei soll sich jedes der 80 Stockwerke unabhängig der anderen um die eigene Mittelachse drehen. Jeder Anblick des Dynamic Towers ist einzigartig und von Individualität geprägt und wird wohl kein zweites mal zu sehen sein!

Wofür werden die Dynamic Towers in Dubai genutzt?

Der Dynamic Tower soll vor allem für Luxus-Apartments, Luxus-Villen und Büros genutzt werden. Zudem soll sich darin ein Hotel der Extraklasse befinden. Weiter wird vermutet, dass in dem Dynamic Tower Dubai ein großer luxuriöser Wellness-Bereich entstehen soll. Ob auch eine 360-Grad rotierende Aussichtsplattform geplant ist, ist bis dato noch nicht bestätigt. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich in diesem Artikel, aber auch durch unsere Facebook Seite „Dubai Exklusiv“ auf dem laufenden.

Wer ist für den Bau verantwortlich?

Der Dynamic Tower Dubai wurde von David Fisher, einem Florenzer Architekt, entworfen. Betreut wird das Projekt durch das Unternehmen „Dynamic Architecture Group“. Die Firma plant nach eigenen Angaben ähnliche Projekte in London, Paris, New York und Moscow.

Wie weit ist das Bauvorhaben fortgeschritten?

Die Projektfirma hält sich mit dem Bau des Dynamic Tower in Dubai relativ bedeckt. Da die meisten Bauteile jedoch im Vorhinein in Fabriken hergestellt werden können und vor Ort nur noch zusammengefügt werden, vermutet man, dass das Gebäude innerhalb kurzer Zeit nach Baubeginn fertig ist. Mit dem eigentlichen Bau wurde jedoch bisher noch nicht begonnen. Es wird wohl – wie auch von Architekt und Projektfirma gewünscht – eine große Überraschung werden!

Wann wird der Dynamic Tower Dubai eröffnet?

Der Dynamic Tower Dubai wird voraussichtlich im Jahr 2020 eröffnen – spätestens zur Expo (Oktober 2020).

Was kostet das Projekt „Dynamic Tower Dubai“?

Die Kosten für das Projekt werden auf knapp 300 Millionen Euro geschätzt. Damit ist das Gebäude vergleichsweise zu Dubais anderen Projekten relativ preiswert. So werden zum Beispiel die Kosten für den Dubai Creek Tower auf über 1 Milliarde Euro geschätzt.

Wo entstehet der Dynamic Tower und welche bekannten Spots sind in der Nähe?

Der Dynamic Tower wird direkt an der bekannten Sheik Zayed Road erbaut. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Emirates Towers, das Dubai World Trade Center sowie der beliebte Zabeel Park. Dubai Downtown, mit dem Burj Khalifa im Zentrum, ist von dort aus in unter einer halben Stunde zu erreichen.

Eintritt und Tickets für den Dynamic Tower in Dubai

Sobald der Dynamic Tower Dubai eröffnet hat, werden wir Sie hier informieren, ob es die Möglichkeit gibt, den rotierenden Wolkenkratzer auch von innen zu besichtigen. Vermutlich wird es für den Dynamic Tower eine Besichtigungstour geben, wie es sie auch für den Burj al Arab gibt. Außerdem besteht die Hoffnung auf eine rotierende 360-Grad-Aussichtsplattform.
Tickets dafür werden wir selbstverständlich direkt auf unserer Seite anbieten. Wir sind gespannt, was der Dynamic Tower zu bieten hat!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Sie wollen nichts verpassen und ständig auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten zum Dubai Rotation Tower gibt. Außerdem halten wir Sie natürlich über alle weiteren Highlights in Dubai stets auf dem neuesten Stand. Folgen Sie uns einfach auf Facebook unter Dubai Exklusiv und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden!
 

Wir freuen uns über Ihre Meinung und Erweiterungen.

Neue Artikel auf Dubai Exklusiv Hotels